Iserlohn. Good Wood, die bekannte Acoustic-Band aus Menden, gastiert auch in diesem Herbst wieder im Haus A in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf, Baarstraße 220 – 226.

Aufgrund der großen Kartennachfrage im letzten Jahr wird es am Freitag, 16., und Samstag, 17. November, jeweils um 20 Uhr erstmals zu einem “Doppelkonzert” kommen.

Good Wood wird in der aktuellen Stammbesetzung mit Tobias Hommel (Bass, Gitarre, Gesang, Percussion), Günter Spancken (Gitarren), Nadine Müller (Gesang) und Wilfried Pieper (Piano, Gesang) auftreten. Unterstützt wird die Band bei einigen Stücken von Anja Hommel an der Geige.
Zu hören sein werden Songs von Pink, Dave Matthews, John Mayer, Jamie Cullum, Tina Dico und vielen anderen. In bewährter Weise lässt Good Wood dabei Elemente aus Rock, Folk, Jazz und Blues in die oftmals eigenwillige Interpretation namhafter Musiker einfließen.

Eintrittskarten zum Preis von zwölf Euro gibt es bei der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Telefon 02371/217-1820.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema