MKNeuenradeVeranstaltungen in Südwestfalen

Musikalischer Überflieger in der Villa am Wall

Neuenrade – Ein junger Musikvirtuose möchte sein Publikum am Sonntag, 30.08.2015, 18.00 Uhr, mit seinem Vortrag in Neuenrades Kulturvilla förmlich von den Stühlen reißen!

Es handelt sich um den erst 24-jährigen Xavier Larsson Paez, den diesjährigen Stipendiaten der Märkischen Kulturkonferenz für Musik, der schon zahlreiche nationale und internationale Preise abräumte.

Ziel des Saxophonisten ist es, auch junge Leute für klassische Musik zu begeistern, und er würde sich daher sehr über deren Besuch freuen.

Am Steinway-Flügel wird Xavier Larsson Paez von Rainer Maria Klaas begleitet.

Der Pianist gilt als einer der vielseitigsten Interpreten der Klavier- und Kammermusik des 19. und 20. Jahrhunderts. Sein Repertoire umfasst mehr als 500 Komponisten. Seit 1975 ist er Leiter der Recklinghausener „Integralmusiken“. Er lehrt am Studio „Busoni“ in Recklinghausen, an der Robert Schumann Hochschule für Musik in Düsseldorf und am Orchesterzentrum NRW in Dortmund.

Xavier Larsson Paez - Quelle: Stadt Neuenrade
Xavier Larsson Paez – Quelle: Stadt Neuenrade

Die Konzertbesucher erwartet ein hochkarätiges Konzert mit Werken von Decruck, Ibert, Hindemith, Borne u.a.

Eintrittskarten für diese Veranstaltung im Rahmen der Reihe „ Soirée in der Villa am Wall“ sind im Vorverkauf zum Preis von 11,00 € an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus erhältlich.

Sie sollten bereits im Vorverkauf besorgt werden, da die Soiréeveranstaltungen sehr beliebt sind und in der Villa nur eine begrenzte Platzanzahl zur Verfügung steht.

Sie können auch unter der Tel.-Nr. 02392/6930 verbindlich reserviert werden.

An der Tageskasse kosten die Karten 12,00 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"