Kierspe NachrichtenMKVeranstaltungen in Südwestfalen

Musikfestival “Am Rathaus rappelt’s” in Kierspe am 9. Mai

Kierspe – Am Samstag, 9. Mai 2015, findet ab 17.00 Uhr das Musikfestival „Am Rathaus rappelt’s“ auf der Bühne vor dem Rathaus statt. Dank der großzügigen Unterstützung der Volksbank Kierspe als Hauptsponsor sowie den Stadtwerken Kierspe geht das Festival in diesem Jahr in die vierte Runde. Dabei sind die Bands Trio Infernale, Annette Gräfe & Wolfgang Schölzel sowie XL-Meier und Skylight.

Eröffnet wird das Musikfestival am 9. Mai 2015 durch Annette Gräfe & Wolfgang Schölzel: Zwei Stimmen – zwei Gitarren! Mit Annette Gräfe und Wolfgang Schölzel haben sich zwei Musiker zusammengetan, deren musikalischer Werdegang unterschiedlicher kaum sein könnte. Wolfgang Schölzel ist ein echtes Kiersper Urgestein, der sich in den letzten 40 Jahren vor allem einen Namen als Bassist, Gitarrist und Sänger in diversen Rockbands gemacht hat. Allen voran bekannte Bandnamen wie Fungoid, PilsArtig oder New Fungoid. Annette Gräfe bevorzugte bisher eher die ruhigeren Töne und ist mit ihrer Gitarre und ihrer Stimme den Kierspern von diversen Events und natürlich durch ihren „Kierspe Song“ wohlbekannt. Sie hat ein Herz für die Countrymusik, doch Ihr bevorzugter Musikstil ist American and Irish Folk. Annette Gräfe und Wolfgang Schölzel bringen ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne. Von Klassikern der Beatles und Bee Gees bis hin zu Ungewöhnlichem von Civil War oder Fleetwood Mac reicht ihr Repertoire. Sie haben ihre Songs zweistimmig arrangiert und werden ihre Stücke mit Herz und Liebe zur Musik dem Publikum präsentieren.

Den zweiten Auftritt des Abends wird die Band „Trio Infernale“ bestreiten. „Trio Infernale“ besteht seit 2013. Nach einer langen Findungsphase und nach vielen Zu- und Abgängen verschiedener Mitmusiker begab sich „Trio Infernale“ nun auf die Schiene der Rockmusik. Nachdem über ein Jahr lang ein Programm auf die Band „zugeschnitten“ wurde, spielt sie nun Cover Rock vom Feinsten. Klassiker aus dem Hard Rock Bereich, wie z. B. Metallica, Jet, Beastie Boys, als auch etwas leichtere Kost wie Westernhagen, ZZ Top u.v.m. stehen auf deren Setliste. Trio Infernale, das sind: Manuel Kippelt (Gitarre und Vocals), Uli Schmale (Bass und Backing Vocals) und Astrid Stamm (Schlagzeug und Backing Vocals). Die Band verspricht ein mega-unterhaltsames Programm nach dem Motto: Wir rocken das!

Trio Infernale - Quelle: Stadtverwaltung Kierspe
Trio Infernale – Quelle: Stadtverwaltung Kierspe

XL-Meier werden in diesem Jahr zum vierten Mal die Rathaus-Bühne zum „rappeln“ bringen und waren somit seit dem Beginn im Jahr 2010 bei jedem Musikfestival dabei. In diesem Jahr dürfen sie natürlich auch nicht fehlen! XL-Meier ist die Coverbandalternative, die mit der Auswahl der Stücke und ihrem Sound 150 Jahre Rock-Popgeschichte ehrlich rüberbringen und der Rockgemeinde im In- und Ausland das Trommelfell über die Ohren ziehen. Die etwas andere Cover-Band präsentiert ein ausgewogenes Programm zwischen Deutschrock, Neuer Deutscher Welle und englischen Rocksongs. Bei ihren Auftritten steht immer die Freude an der Sache im Vordergrund. So natürlich auch beim diesjährigen Musikfestival. Ob an der Algarve, an der Aggertalsperre, auf der großen Bühne oder im Kuhstall – zu fünft, zu sechst oder gar mit sieben Musikern begeistern sie mit Songs von gestern, heute und morgen. XL-Meier, das sind: XL-Wegimeier (Leader), Hansemann (Senior-Basszupfer), Sterni Sternchen (Rhythmusmaschine), Holgi (C)ASI(O) (Tastenquäler) und natürlich Dauergast und Stimmwunder Tim G. (G-Punkt).

Die Band Skylight – 2006 gegründet – macht nun seit fast neun Jahren gemeinsam Musik. Die fünf Jungs aus dem Sauerland bezeichnen sich selbst als zeitgemäße und moderne Melodic Metal-Band. Das Zusammenspiel von zwei Gitarren und Keyboard, unterstützt von Schlagzeug und Bass, die technisch versiert aber nicht selbstverliebt klingen, kann sowohl im Studio als auch Live überzeugen. Dabei wird darauf verzichtet, mit Genres um sich zu werfen und stattdessen lieber eine stimmige Atmosphäre aufgebaut – eingängig und zugleich abwechslungsreich. Doublebass, Rifs und Soli treffen auf Balladen, Melodien und markante Refrains – Melodic Metal. Die Jungs von Skylight sind: Gerrit Eckert (Guitar, Vocals), Thomas James Cross (Guitar, Vocals), Sebastian Seibert (Keyboard), Carsten Voswinkel (Bass) und Hendryk Eckert (Drums).

Skylight - Quelle: Stadtverwaltung Kierspe
Skylight – Quelle: Stadtverwaltung Kierspe

Um das leibliche Wohl kümmern sich in diesem Jahr der Männerchor Kierspe und der Frauenchor „Capella Femina“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"