Neuenrade – Kinder sind ganz verrückt nach den Geschichten von der kleinen Hexe Bibi Blocksberg.

Und nun ist es endlich wieder soweit! Das COCOMICO-Theater aus Köln, eindeutig das beliebteste Kindertheater bei den Neuenradern, kommt mit ihrer neuen Bibi-Blocksberg-Produktion „Hexen hexen überall“ zurück in die Hönnestadt und zwar am Samstag, 14.10.2017, 15.00 Uhr.

Das Hexen-Musical für die ganze Familie wird die Zuschauer, egal ob Klein oder Groß, begeistern. Dafür sorgen schon die 21 tollen Songs, die u.a. folgende Titel tragen: Verhext und zugenäht, Einmal Hexe sein, Hexenfeste-allerbeste oder Junghexen-Power-Song.

Bibi Blocksberg hext auf der Kaisergartenbühne Neuenrade

Quelle: Stadt Neuenrade

Beim kräftigen Mitsingen tanzen viele kleine Zuschauer im Saal – oft kommen sie auch als Hexe verkleidet und geschminkt zu der Theateraufführung.

Im Internet ist unter „Hexen hexen überall“ ein Trailer eingestellt, auf dem zu sehen ist, welche Freude die Zuschauer bei dem Musical haben.

Die Zuschauer erleben einen aufregenden Tag im Leben von Bibi Blocksberg mit und nehmen unmittelbar am Geschehen auf der Bühne teil.

Der internationale Welthexentag kommt nach Neustadt! Aber das wollen doch nicht etwa die verstaubte Mania und Walpurgia organisieren? Die Junghexen Bibi und ihre Freundin Schubia planen einen Aufstand gegen die Althexen und wollen alles ganz anders machen – jung, lustig und voller Schwung. Junghexen sind an diesem Tag aber nicht erwünscht, aber das ist noch lange kein Grund für die beiden, aufzugeben!

Wie diese spannende Geschichte im Kaisergartensaal ausgeht, das können alle mit ihren Kindern miterleben, die sich rechtzeitig Eintrittskarten zum Preis von 7,00 € im Vorverkauf sichern. Die Veranstaltungen des COCOMICO-Theaters waren bisher immer ausverkauft.

Vorverkaufsstellen sind an der Bürgerrezeption im Neuerader Rathaus, in der Buchhandlung Kettler-Cremer, bei Lotto Gester Schwarzer sowie im Hotel Kaisergarten eingerichtet. Sie können auch unter der Tel.-Nr. 02392/6930 verbindlich reserviert und dann an der Tageskasse abgeholt werden.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere