Neunrade – „Das Publikum bedankte sich mit lautstarker Begeisterung für den Sitz im Leben dieses Theaterabends“ titelte die FAZ am 10.02.2018, als sie über die Aufführung der Erfolgskomödie „Alles über Liebe“ berichtete, in der die bekannten TV-Stars Renan Demirkan, Tanja Schumann und Giovanni Arvaneh brillierten!

Am Samstag, 10.11.2018, 19.30 Uhr, gastiert das Ensemble des Tourneetheaters Thespiskarren mit dem Stück nun im Neuenrader Kaisergartensaal.
Was tun, wenn der Alltag die Liebe auffrisst, und man sich plötzlich fragt, ob das Leben eigentlich schon vorbei ist? Anna und Carlos haben den Weg der Paartherapie gewählt und nutzen diesen, um sich mal so richtig die Meinung zu sagen. Schnell fliegen in Stephan Eckels spritziger Komödie die Fetzen zwischen den beiden, sehr zum Amüsement der Zuschauer. Und mancher wird ein wenig von sich wiederfinden in dem, was Anna und Carlos sich vor der verschrobenen Therapeutin an den Kopf werfen, die alle Mühe hat, diese schlagkräftige Therapiestunde unter Kontrolle zu halten.
Doch dabei stellt sich unaufhaltsam eine neue Perspektive ein. Man nimmt sich plötzlich wieder gegenseitig wahr, und letzten Endes flammt dann doch wieder auf, was die beiden allen Widrigkeiten zum Trotz zusammenhält: die Liebe!

Bei dieser Kulturveranstaltung der Stadt Neuenrade kommt ganz besonders zum Ausdruck, dass es die Unmittelbarkeit des Theaterspiels ist, die kein Fernsehgerät ersetzen kann, die das Publikum in seinen Bann zieht. Eintrittskarten sind im Vorverkauf an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus zum Preis von 14,00 €, ermäßigt 10,00 €, erhältlich.

Sie können verbindlich auch unter der Tel.-Nr. 02392/6930 reserviert werden.

Quelle: Stadt Neuenrade

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere