WDR 3 KulturpartnerTour 2016:

  • Jubiläumsaktion 15 Jahre Kulturpartner WDR 3 und 70 Jahre NRW
  • Samstag, 27. August 2016, ab 10 Uhr
  • Parktheater Iserlohn

Iserlohn – WDR 3 bietet seinen HörerInnen eine exklusive Kulturpartner – Sternfahrt aus sechs Städten des Landes nach Düsseldorf. Anlass sind das 70 – jährige Jubiläum des Landes NRW und das 15 – jährige Bestehen des WDR – Kulturpartnernetzwerks. Das Parktheater Iserlohn ist im Rahmen der Tour “Ruhr” eine der vielen Stationen des hochkarätigen Programms. Das Parktheater Iserlohn ist im Rahmen der Tour “Ruhr” eine der vielen Stationen des hochkarätigen Programms.

Amadeus Guitar Duo (Quelle: Stadt Iserlohn)

Amadeus Guitar Duo (Quelle: Stadt Iserlohn)

Ab 12.00 Uhr sind Sie Gäste des Parktheaters Iserlohn: Unter Sphärenklängen und sauerländischem Sommernebel begrüßen die Eleven der Ballettschule Sauerlandpark die Gäste und führen sie in die Unterwelt. Kulturinteressierte werden durch die Theatertechnik auf die “Bretter, die die Welt bedeuten” erhoben, um sogleich in die Welt des Theaters einzutauchen – das international konzertierende Iserlohner Amadeus Guitar Duo spielt anlässlich seines 25. Bühnenjubiläums auf ( www. amadeusduo .com). Sauerländische Gefühlswelten vermittelt die Iserlohner Kultfigur und fitte Rentnerin “Änne aus Dröpplingsen” alias Monika Badtke und verbindet Komik und Kabarett. Das Iserlohner Schauspielensemble vermittelt Einblicke in die Probenarbeit zu der Iserlohner Eigenproduktion “Momo” von Michael Ende.

Werner Geck (Jazzer alter Schule) erzählt musikalisch am Steinway – Flügel, wie der Jazz nach Iserlohn kam.”Iserlohn Brass” beflügeln mit brillanten Blechtönen, der Pianist Andreas Hering (Andreas Hering ist mehrfacher erster Bundespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, gewann den Klassikpreis des WDR und den Bruno – Frey – Musikpreis 2004. Er ist zu dem Preisträger nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe, u.a.des Internationalen Max – Reger – Klavierwettbewerbs in Weiden, des Wartburg – Klavierwettbewerbs Eisenach, des International Piano Competition „Ciutat de Carlet“ (Spanien), des Beethoven – Wettbewerbs „Richard Laugs“ in Mannheim und des International Piano Competition „A.Speranza“ in Taranto (Italien) verzaubert klassisch!

Bochynek Hering (Quelle: Stadt Iserlohn)

(Quelle: Stadt Iserlohn)

“ZEICHEN SETZEN!” möchte das Parktheater Iserlohn weiter mit Überraschungen und damit seine Arbeit als Bespieltheater mit viel Donner, Blitz und Theater – “Tschingderassabum” vermitteln. Auf der Internetseite des Parktheaters ( parktheater – iserlohn.de ) finden Sie das gesamte Programm der KulturpartnerTour Ruhr. Prof. Karl Karst, Programmchef WDR 3 und Initiator des ersten Kulturpartner – Netzwerks in Deutschland: „Die NRW – KulturpartnerTour ist eine Gemeinschaftsleistung der großen Kulturträger des Landes, also der Theater, Museen und Konzerthäuser in NRW und des öffentlich – rechtlichen Kulturradios, das zugleich das einzige landesübergreifende Feuilleton in NRW ist: WDR 3. Die Angebote der Kultureinrichtungen sind exklusiv und können nur an diesem Tag erlebt werden.“

Weitere Informationen sowie die Anmeldung für die KulturpartnerTour sind zum Preis von 84 € über die Agentur Zeitsprung ( www.zeitsprung – agentur.de ) möglich. Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung des Förderverein Parktheater Iserlohn e. V. statt.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere