BlaulichtreportMKPlettenbergSüdwestfalen-Aktuell

Plettenberg: Pizza im Backofen vergessen – Verdacht auf Rauchgasinhalation

Plettenberg (ots) – Gleich zwei Einsätze binnen einer halben Stunde für die Plettenberger Feuerwehr am frühen Samstagmorgen.

Am frühen Samstagmorgen kurz nach 02:00 Uhr wurden die hauptberuflichen Kräfte der Feuerwache, sowie die Ehrenamtlichen der Löschgruppe Stadtmitte zur Auslösung einer automatischen Feuermeldung in einem Gewerbeobjekt in die Bahnhofstraße alarmiert. Dort hatte, wie sich nach Erkundung der Einsatzkräfte herausstellte, vermutlich auf Grund eines technischen Defektes ein Rauchmelder ohne erkennbaren Grund in einer Tiefgarage ausgelöst.

Parallel nach Beendigung des Einsatzes gegen 02:30 Uhr erhielten die hauptberuflichen Kräfte von der Leitstelle in Lüdenscheid eine Brandmeldung aus dem Ortsteil Pasel, wonach Anwohner in der Lindenallee einen piependen Rauchmelder in der Nachbarschaft und eine leichte Rauchentwicklung aus einem gekippten Fenster des betroffenen Wohnhauses wahrgenommen hätten. Auf Grund dieser Meldung wurden zusätzlich die ehrenamtlichen Kräfte der Löschgruppe Eiringhausen hinzu alarmiert.

Eine stark verkohlte Pizza holte die Feuerwehr aus dem Backofen - Quelle: Feuerwehr Plettenberg
Eine stark verkohlte Pizza holte die Feuerwehr aus dem Backofen – Quelle: Feuerwehr Plettenberg

Vor Ort angekommen hatten sich bereits die vor der Feuerwehr eintreffenden Beamten der Polizei gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschafft und fanden eine schlaftrunkene Person vor, welche offenbar nichts von der Rauchentwicklung und dem Rauchmelder in der Wohnung bemerkt hatte. Diese wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben und mit Verdacht auf eine Rauchgasinhalation zur Abklärung dem Krankenhaus Plettenberg zugeführt. Ein Trupp der Feuerwehr unter schwerem Atemschutz fand schnell die Ursache für den Rauch. Eine im Ofen vergessene und stark verkohlte Pizza wurde durch die Einsatzkräfte anschließend ins Freie gebracht. Gegen 03:00 Uhr konnten die Einsatzkräfte in ihre Standorte zurückkehren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"