Hemer. Bereits zum dritten Mal laden der Sauerlandpark Hemer und S’Ourland – die junge Marke des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) zum Outdoor-Spaß-Wettbewerb ein. Am 04. Mai 2013 heißt es dann wieder: „Schnuppert Abenteuerluft und kommt zur Eröffnung der Draußen-Saison!“. Fast schon als Traditionsveranstaltung gilt es dann auf dem gesamten Parkgelände als Team verschiedene Disziplinen im S’Ourland Parcours zu meistern.

Foto: – v.l. Sebastian Eck – Sauerlandpark Hemer, Frank Sunder – RWE Vertrieb AG, Vanessa Gremm – S’Ourland/ SGV, Dr. Christian Wingendorf – Sparkasse Märkisches Sauerland und Oliver Geselbracht – Sauerlandpark Hemer

Foto: – v.l. Sebastian Eck – Sauerlandpark Hemer, Frank Sunder – RWE Vertrieb AG, Vanessa Gremm – S’Ourland/ SGV, Dr. Christian Wingendorf – Sparkasse Märkisches Sauerland und Oliver Geselbracht – Sauerlandpark Hemer

Für 2013 bauen die Organisatoren auf Alt-Bewährtes – z.B. Segway fahren oder traditionelles Bogenschießen, aber auch auf neue Disziplinen, um den Mut und die Teamfähigkeit der Teilnehmer zu testen. Neu dabei sind u.a. Discgolf – eine Frisbeesportart, bei der versucht wird von einem fest gelegten Abwurfpunkt mit möglichst wenigen Würfen einen Frisbee-Korb zu treffen oder Monkey-Climb. Und auch die Südwestfalen-Agentur wird im Präsentationsjahr der Regionale 2013 mit einer eigenen Disziplin vor Ort sein, bei der Multitasking gefragt ist. Ziel ist es mittels einer Röhre eine möglichst lange quasi menschliche Murmelbahn zu bauen. Erschwert wird der Bau allerdings durch ein zeitgleiches Wissensquiz über Südwestfalen – die Hinweise darauf werden im gesamten Park zu finden sein.

Insgesamt besteht der Wettbewerb aus sieben Stationen, bei denen es vor allem darum geht, Aufgaben im Team zu lösen, um Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein zu stärken. Jedes Team bekommt für die erfolgreiche Lösung der einzelnen Disziplinen Punkte, sodass am Ende das beste Team als Sieger hervorgeht und tolle Preise (u.a. 1x Zorbing für 4 Personen) gewinnen kann.

Teams, bestehend aus drei oder vier Personen ab 16 Jahre, können sich entweder vorab online anmelden oder am Tag der Veranstaltung direkt vor Ort. Für die Teilnahme wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 7,50 € pro Person zzgl. Parkeintritt erhoben. Schnellentschlossene sparen bei Online-Anmeldungen ) bis Sonntag, den 28. April 3,50 EUR – für Sie ist der Eintritt in den Park kostenlos.

Als Highlight hat sich S’Ourland für Aktive und Parkbesucher gleichermaßen etwas Besonderes einfallen lassen: EL CUBO, der mobile Hochseilgarten – auch bekannt aus der Sendung „Schlag den Raab“. Der Kletterwürfel wird eigens für die Veranstaltung auf dem Himmelsspiegel aufgebaut. In zehn Meter Höhe kann jeder auf verschiedenen Kletter-Modulen, wie der Trapezbrücke oder dem Lianensprung, seine Höhenangst testen. Die Teilnahme am Klettergarten ist kostenlos und unabhängig von der Teilnahme am Outdoor Fun Contest.

Abgerundet wird der S’Ourland Outdoor Fun Contest mit der Vorstellung neuer Trendsportarten und einer Outdoor-Meile bei der sich verschiedene Aussteller präsentieren. Zu Gast ist u.a. David Schmidt, 2011 Platz 5 der Weltrangliste im Tricklining. Er zeigt den Zuschauern, wie man gekonnt auf der Slackline balanciert. Vor Ort gibt er den „Mutigen“ anschließend Tipps und Tricks für die ersten eigenen Schritte.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema