Lüdenscheid – Mit viel Schwung, Musik und Komik wird in den Biergarten des Gasthofes „Im weißen Rössl“ geladen. Wie ehemals der bekannte Sänger Peter Alexander im gleichnamigen Filmklassiker von 1960, wirbt bei „Servus Peter“ der sympathische Oberkellner Peter mit charmanten Ideen um das Herz seiner Wirtin Mariandl. Am 30.06.2016 wäre Peter Alexander 90 Jahre alt geworden, über seinen Tod hinaus bleiben seine Melodien beliebt und unvergessen.

Entertainer Peter Grimberg ist in dieser Rolle zu bewundern. Unterstützung bekommt er unter anderem von Horst Freckmann als “Heinz Erhardt”.

Fans können sich in die Zeit der großen Stars entführen lassen, und die Musik von Peter Alexander sowie die Hits der 50er und 60er Jahre neu erleben. Lieder wie „Ich zähle täglich meine Sorgen“ oder „Ich will keine Schokolade“ werden passend in die Handlung eingebunden und machen den Abend zu einem unterhaltsamen Augen- sowie Ohrenschmaus.

Quelle: Reset Production

Was die Presse dazu schreibt:

  • „Das Publikum singt und schunkelt mit.“ ARD Brisant
  • „Hauptdarsteller Peter Grimberg überzeugt restlos.“ Kölner Stadtanzeiger
  • „Heile Welt, das ist doch toll!“ Premierengast Jürgen Drews
  • „Es war wunderbar!“ Westfälische Nachrichten

Tickets erhältlich im Kulturhaus und beim Märkischen Zeitungsverlag und an allen bekannten VVK-Stellen sowie versandkostenfrei auf www.servuspetermusical.de und 0365-5481830 ab 37,90€.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere