Aktuelles aus den OrtenIserlohnMittelstandMKPolitik

Stadt Iserlohn sucht Wahlhelfer

Iserlohn – Die Vorbereitungen für die Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, sind in vollem Gange. Das Wahlamt im Iserlohner Rathaus hat bereits mit der Einberufung der Wahlvorstände begonnen und sucht noch ehrenamtliche Helfer.

Jeder Wahlberechtigte kann dieses Ehrenamt ausüben. Interessierte müssen die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, mindestens 18 Jahre alt sein und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.

Wer Interesse hat, am Wahlsonntag in einem Wahlvorstand mitzuarbeiten, kann sich ab sofort beim Wahlamt der Stadt Iserlohn melden, entweder telefonisch unter 02371 / 217-1672 und 217-1674, per E-Mail unter [email protected] oder persönlich im Rathaus I, Schillerplatz 7, 2. Obergeschoss, Zimmer 213 d.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!