BalveMKPolitik in SüdwestfalenTopmeldungen

Übergabe der Gutscheine an die Gewinner des Preisausschreibens

Balve – In der letzten Ausgabe des CDU-Magazins “Balve Konkret” gab es einige kniffelige Fragen für das Preisausschreiben zu beantworten. Die heimischen Christdemokraten freuten sich über die hohe Beteiligung. Unlängst wurden hierzu aus den Einsendungen die Gewinner gezogen.

Quelle: CDU-Balve
Quelle: CDU-Balve

Die Zeit vor Ostern nutzte die CDU und überreicht die Gewinne an Claudia Ludwig, die sich krankheitsbedingt durch Ihren Ehemann und Ihre Tochter vertreten lies, und Karl Josef Unkhoff. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Johannes Schulte übergab stellvertretend im Beisein von Sparkassen-Regionaldirekt Anton Lübke jeweils zwei “Balver Gutscheine” im Wert von 30 Euro und fügte augenzwinkernd hinzu, dass dies ein schönes Geschenk für das Osternest sei.

Aber auch Anton Lübke überraschte die Gewinner mit einem Blumenstrauß und einer Falsche Rotwein. Die Familie Ludwig und Karl Josef Unkhoff bedankten sich für die Gutscheine. Die Vertreter der CDU wollen mit den “Balver Gutschein” bewusst die heimischen Händler unterstützen und freuen sich sehr über die hohe Akzeptanz der Gutscheine in der Hönnestadt. In diesem Zusammenhang bedankten sich die heimischen Christdemokraten auch bei Anton Lübke und der Sparkasse, die ebenso wie die Volksbank für die organisatorische Abwicklung rund um die Gutscheine zuständig sind.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"