AltenaMKVeranstaltungen

Zeitsprung-Reihe auf der Burg Altena

Märkischer Kreis (pmk) – Mit dem Start des neuen Erlebnisaufzugs in Altena dürfen sich die Besucher auf weitere interessante Veränderungen auf der Burg freuen. An verschiedenen Sonntagen zwischen Mai bis September tauchen sie beim Betreten des oberen Burghofs in vergangene Lebenswelten ein. „Der Titel ‘Zeitsprung’ ist für uns Programm“, so Detlef Krüger, Leiter des Fachdienstes Kultur und Tourismus beim Märkischen Kreis. „Wir möchten dazu einladen, alte Handwerkstechniken, Musik und Lebensweise hautnah zu erleben.“

Die Reihe startet am Sonntag, 4. Mai, mit dem Erlebnistag Metall. Zwischen 11.00 und 18.00 Uhr gibt es Vorführungen und Mitmachaktionen rund um Bronze und Eisen. In einem Schachtofen wird in einem Tiegel Bronze geschmolzen und in Formen gegossen. Auf Wunsch können die Gäste auch ein eigenes Model in Formsand einbetten und das Ergebnis mitnehmen. Außerdem werden zwei Schmieden in Betrieb sein. Eine ist eine reine Vorführschmiede, bei der anderen dürfen interessierte Besucher kleine Messer schmieden.

In einem weiteren Arbeitsschritt können die Arbeitsergebnisse gefeilt und geschliffen werden. Außerdem ist ein Raider anwesend, der zu den Messern passende Griffe aus Horn und Holz herstellt. Das Theater „Vielfalter“ präsentiert an diesem Tag mehrmals märchenhafte Stelzen-Wesen. Der Faun Herr Blüterich und die Elfe Klara Phyll führen den jungen Drachen Pirniplix auf dem Burghof aus. Zwischendurch ertönen mittelalterliche Klänge von den „Amsigallern“.

Ebenfalls neu sind die offenen Führungen. An diesem Tag werden um 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr Rundgänge zu den Highlights der Museen des Märkischen Kreises auf der Burg Altena angeboten. Zu zahlen ist dann nur der Museumseintritt.

Weitere Termine der Reihe „Zeitsprung“

29. Juni: 100 Jahre Erste Jugendherberge der Welt auf Burg Altena

6. Juli: Mittelalterliche Burgwache

13. Juli: Kostbar Tuch und feiner Faden

20. Juli: Greifvogelschau mit Flugvorführungen

28. September: Manneskraft Kunst und weiches Leder

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!