Mittelstand-Nachrichten

Filterdrosseln für den Industriebereich

Bei einer Filterdrossel handelt es sich um ein unscheinbares, dabei aber äußerst wichtiges Bauteil im Industriebereich. Sie dient der Sicherstellung der Funktionalität in der Elektrotechnik und schließt aus, dass Funktionsstörungen für eine Unterbrechung des Betriebs sorgen.

Markenqualität bei Filterdrosseln im Fokus

Die Filterdrossel unterdrückt funktionale Störungen und ist das Bauteil, das die Symmetrie der Spannungsübertragung herstellt. Umso wichtiger ist es, dass dieses Bauteil in höchster Qualität und mit maximaler Funktionssicherheit gewählt wird. Ein gutes Beispiel dafür sind die hocheffizienten Filterdrosseln von TRAMAG GmbH & Co. KG. Der Markenhersteller Tramag verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Filterdrosseln. Seit 1923 ist der Hersteller ein Marktführer, der sich als gefragter Partner renommierter Unternehmen aus der Industrie etabliert hat. Tramag-Qualität überzeugt in allen Bereichen und erweist sich als optimale Lösung, wenn es um die Effizienz und Nutzungsdauer der Produkte geht. Ehe eine Filterdrossel an einen Kunden übergeben wird, hat sie strenge Qualitätskontrollen durchlaufen und wurde auf alle relevanten Faktoren geprüft. Die Produktion erfolgt anhand der individuellen Anforderungen des Kunden, die sich aus dem Einsatzzweck und der Wirtschaftlichkeit ergeben.

Die Funktionsweise und der Einsatzzweck

Foto: © yelantsevv – Fotolia.com

Spannungsschwankungen führen zu Maschinen- und Anlagendefekten. Um diese zu unterdrücken und den Gleichlauf zu begünstigen, werden Filterdrosseln verwendet. Kommt es zu einem unsymmetrischen Lauf, wird dieser durch die Drossel ausgeglichen und vollständig kompensiert. Durch die interne Wicklungsschaltung sind Stromoberschwingungen vermeidbar, was sich wiederum positiv auf die Langlebigkeit und Einsatzbereitschaft der Maschinen auswirkt. Bis zu einer Bemessungsspannung von 480V und einem Bemessungsstrom von 415A gleichen Filtertrommeln jegliche Stromschwankungen zuverlässig aus. Zusätzlich bieten sie thermischen Schutz und vermeiden, dass sich eine Maschine, eine Anlage oder ein elektrotechnisches Gerät als Folge von Spannungsschwankungen überhitzt und einen Brand nach sich zieht. Je nach Bedarf können ein- und dreiphasige Filterdrosseln eingesetzt und auf die Basis der elektrotechnischen Anlagen abgestimmt werden. Die Vermeidung von Spannungsungleichheiten dient sowohl dem Brandschutz, wie der Funktionserhaltung von Maschinen und elektrotechnischen Anlagen.

Unterschiedliche Modelle – die richtige Auswahl nach der Windungszahl

Die optimale Auswahl einer Filterdrossel basiert auf der richtigen Windungszahl. Kunden von Tremag müssen die komplexe Berechnung nicht selbstständig vornehmen, sondern können auf die Kompetenz und jahrzehntelange Erfahrung des Herstellers vertrauen. Die Windungszahl richtet sich nach verschiedenen Komponenten, wie dem Einsatzbereich, der Netzspannung, dem maximalen Ableitstrom und dem Dämpfungswert. Unter Angabe des Einsatzbereichs entwickelt der Hersteller eine Filterdrossel, die zu den vorherrschenden Gegebenheiten passt und mit nachhaltiger Qualität überzeugt. Eine … weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"