Nürnberg – Das Nürnberger FinTech-Unternehmen Billomat macht das Leben von Onlinehändlern noch leichter. Seit dem 12. Oktober dieses Jahres brauchen E-Commerce-Betreiber mithilfe des Billomat WooCommerce-Plugins keine einzige Rechnung mehr selbst zu schreiben. Der Service ist komplett kostenlos und ab sofort für alle Nutzer verfügbar. Mit dieser Erweiterung sparen Kunden Zeit, minimieren ihre Fehlerquote und kommen der komplett automatisierten Buchhaltung einen Schritt näher.

Quelle: Billomat

Buchhaltungsprozesse: Parallel, automatisiert und in Echtzeit erledigt

“Mit Billomat WooCommerce haben wir uns nun dazu entschlossen, ein eigenes Plugin für die führende E-Commerce-Plattform zu entwickeln”, erläutert Billomat-Geschäftsführer Paul-Alexander Thies. Neben der automatischen Rechnungserzeugung bei eingehenden Bestellungen legt das Plugin in Echtzeit neue Kunden in die eigene Datenbank und erstellt einen Lieferschein, den der Shop-Betreiber nur noch ausdrucken und dem Paket beilegen muss. Das spart E-Commerce-Händlern einiges an Zeit und senkt ihre Fehlerquote. Bereits 2016 hat Billomat die beliebte Shopify-App mit seinem webbasierten Rechnungsprogramm angebunden. “Die Resonanz unter unseren Nutzern war überragend und da die Downloadzahlen der App weiterhin ansteigen, haben wir uns nun auch dem WooCommerce Plugin gewidmet,” erklärt Thies.

Ein kleiner Schritt für den E-Commerce, ein großer für die vollautomatisierte Buchhaltung

Billomats Ziel war es, das WooCommerce-Plugin genau auf die Funktionalität ihrer Buchhaltungssoftware abzustimmen, damit beide Systeme perfekt miteinander verzahnt sind. “Auf diese Weise können wir unseren Kunden einen perfekten Support anbieten und die Einbindung stetig weiterentwickeln”, fasst Thies die Entwicklungsintention im Vergleich zu anderen Anbietern zusammen. Mit der neuen technologischen Erweiterung konnte das FinTech-Unternehmen einen weiteren großen Schritt in Richtung einer vollautomatisierten Buchhaltung machen, doch damit nicht genug: “Wir werden den Funktionsumfang Schritt für Schritt erweitern und warten dieses Jahr noch mit weiteren spannenden Neurungen auf”, verrät Billomat Gründer Paul-Alexander Thies.

Quelle: Mashup Communications GmbH/Billomat GmbH & Co. KG

Dieser Artikel Nie wieder Rechnung schreiben stammt vom ARKM-Wirtschaftsmagazin: Mittelstand-Nachrichten.

… weiterlesen »

Das könnte Sie auch interessieren:

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema