Mittelstand-Nachrichten

SIX Payment Services übernimmt das Acquiring- und Terminal-Geschäft der Aduno Gruppe

SIX Payment Services AG erwirbt von der Aduno Gruppe die Geschäftseinheit Aduno SA, welche für das Acquiring- und Terminal-Geschäft (Kartenakzeptanz und -verarbeitung) verantwortlich ist. Damit unterstreicht SIX das Ziel, den eigenen Wachstum voranzutreiben und festigt seine Position nachhaltig als führender Anbieter für den kartenbasierten Zahlungsverkehr in Europa. Die Transaktion wurde abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Mit der Transaktion entsteht ein gestärkter europäischer Acquiring- und Terminalanbieter. Die aus diesem Zusammenschluss entstehenden Skaleneffekte stellen sicher, dass Händlern europaweit erstklassige Leistungen zu attraktiven Bedingungen angeboten werden können. Zudem erhalten die Kunden von Aduno SA die Möglichkeit, ihre inländischen und ausländischen Aktivitäten bei SIX zu bündeln und von den Unternehmensprodukten und Dienstleistungen zu profitieren. Ebenso wird somit sichergestellt, dass das für die Wirtschaft wichtige Acquiring Geschäft von einem lokalen Dienstleister bereitgestellt wird und die Schweizer Kunden von einem Schweizer Dienstleister in ihrer Landessprache betreut werden.

Für die Kunden von Aduno SA ändert sich bis auf weiteres nichts. Die Leistungen und Ansprechpartner bleiben vorerst unverändert.

Martin Huldi, Chief Executive Officer der Aduno Gruppe: „Wir sind überzeugt, dass der Verkauf des Acquiring-/Terminal-Geschäfts an SIX Payment Services eine gute industrielle Lösung darstellt. SIX ist ein erfahrenes und etabliertes Unternehmen und der richtige Eigentümer für eine erfolgreiche Weiterentwicklung des Acquiring-/Terminal-Geschäfts.“

Dr. Urs Rüegsegger, Group CEO SIX: „Unser Heimmarkt Schweiz ist für SIX als Schweizer Finanzinfrastrukturanbieter enorm wichtig und genießt große Bedeutung. Ich freue mich sehr, dass wir ab sofort auch den Aduno SA-Kunden Zugang zu den innovativen Dienstleistungen von SIX Payment Services und Zugriff auf eine stabile und bewährte Infrastruktur anbieten können.“

Quelle: SIX Payment Services/Hotwire PR

Dieser Artikel SIX Payment Services übernimmt das Acquiring- und Terminal-Geschäft der Aduno Gruppe stammt vom ARKM-Wirtschaftsmagazin: Mittelstand-Nachrichten.

… weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"