Mittelstand-Nachrichten

Winterneuigkeiten von Continental

Der Reifenhersteller Continental zeigte am 11. Oktober bei seiner Winter Road Show 2017 im Düsseldorfer Renaissancehotel seine Winterreifenpalette.
Pressesprecher Klaus Engelhart und sein Kollege Andreas Schlenke – Director Technical Benchmark – konnten für nahezu alle PKWs Winterreifen von Continental vorstellen.

Für stärker motorisierte Wagen und für SUV ist der Continental WinterContact TS 850 P entwickelt, für kleinere Fahrzeuge und die Mittelklasse ist der WinterContact TS 860 konzipiert. Die Winterreifen von Continental wurden bei den Tests der Fachpresse mit Bestnoten oder „empfehlenswert“ beurteilt.

Bei den aktuellen Tests in diesem Jahr konnte beispielsweise der WinterContact TS 860 den Testsieg beim ADAC einfahren, der WinterContact TS 850 P setzte sich beim Test der auto motor und sport (ams) durch.

Continental kann mit dem breiten Angebot nahezu alle Fahrzeuge, die in Europa ausgeliefert werden, mit Winterreifen bestücken; hergestellt werden Pkw- und SUV-Winterreifen für Felgendurchmesser zwischen 13 und 22 Zoll, alle Winterreifen von Continental tragen zusätzlich zur M+S-Kennung das Schneeflockensymbol.

Die Änderung der Paragraphen 2 StVO (Straßenverkehrsordnung) und 36 der StVZO (Straßenverkehrszulassungsordnung) bringt eine wichtige Neuerung: Pkw, Busse und Lkw, die unter winterlichen Bedingungen gefahren werden, müssen ab Oktober 2024 Winter- oder Ganzjahresreifen mit dem so genannten „Alpinensymbol“ analog der EU-Richtlinie ECE R 117 montiert haben. Solche Reifen haben ihre Wintereignung im Vergleich mit einem Referenzreifen unter Beweis gestellt. Reifen, die nur die M+S-Markierung auf der Flanke tragen und bis zum 31. Dezember 2017 produziert wurden, sind bei Schnee und Eis noch bis Ende September 2024 zugelassen. Fahrzeuge mit solchen Reifen dürfen unter winterlichen Bedingungen ab dem 1. Oktober 2024 nicht mehr gefahren werden

Neu: Continental WinterContact TS 860 S

Mit dem neuen WinterContact TS 860 S stellt Continental einen Winterreifen für Sportwagen und hoch motorisierte, handlingorientierte Pkw vor. Der Reifen soll im Ersatzgeschäft und der Erstausrüstung angeboten werden, Continental plant, Fahrzeugherstellern maßgeschneiderte Versionen mit unterschiedlichen Fahreigenschaften auf höchstem Niveau anzubieten. Sowohl bei den Bremswegen und beim Handling auf trockener Straße als auch bei den Fahreigenschaften auf Schnee bietet der neue Reifen Höchstleistungen. Der neue WinterContact TS 860 S wird zu diesem Winter in 14 Dimensionen hergestellt, Das Lieferprogramm umfasst Durchmesser zwischen 18 und 21 Zoll, die Freigaben gehen bis zu 270 km/h.

Mit dem neuen WinterContact TS 860 S reagiert Continental auf die vielfältigen Anforderungen der Fahrzeughersteller und der Fahrer sportlicher Pkw. Daher standen vor allem kurze Bremswege und präzises Handling auf trockener Straße sowie beste Fahreigenschaften auf Schnee im Mittelpunkt der Neuentwicklung. Die kurzen Bremswege erreicht der Winterspezialist durch sein so … weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"