MittelstandOlpeOlpeSüdwestfalen-Aktuell

Aktive Betriebsrätekonferenz im Kreis Olpe

Olpe – Dass Betriebsratsarbeit abwechslungsreich und interessant ist und auf verschiedenste Weise ausgestaltet werden kann, ist in der letzten Betriebsrätekonferenz der IG Metall Olpe deutlich geworden.

Auf Einladung der IG Metall haben rund 100 Betriebsratsmitglieder und Jugendvertreter aus dem gesamten Kreisgebiet an der Konferenz in der Stadthalle Olpe teilgenommen. Dort erwartete sie keine klassische, von Reden und Vorträgen geprägte Konferenz.

Sehr aktiv wurden Themen von Jugend- und Integrationsarbeit bis hin zur Rente in kleinen Workshops behandelt. Aussteller waren unter anderem die AOK NordWest, der DGB Rechtsschutz, das Amt für Arbeitsschutz, der ACE, die VHL Lohnsteuerhilfe, die Metallrente, der Integrationsfachdienst und der Bund-Verlag.

Besonders an dieser Konferenz war der vom Betriebsrat der Firma GEDIA (in Zusammenarbeit mit der Beraterin Ilka Prinz) gestaltete Stresstunnel. Welche Anforderungen kommen auf heutige Arbeitnehmer zu? Wodurch werden Arbeitnehmer unter Druck und Stress gesetzt und wie wandelt sich die heutige Arbeitswelt? Alle diese Themen werden im Stresstunnel erlebbar.

Foto: IG Metall Olpe
Foto: IG Metall Olpe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"