Aktuelles aus den OrtenBurbachMittelstandSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

Burbach: Neue Löschwassertanks sichern Brandschutz

Burbach – Schweres Gerät war jetzt in Wahlbach im Einsatz. In den vergangenen Wochen wurden im Industriegebiet Wahlbach direkt neben der Firma Hess Topwerk zwei neue Löschwassertanks unterirdisch eingebaut. Dazu war ein Autokran notwendig, der die jeweils 12 Tonnen schweren Behälter in die Gruben einließ. „In dem Bereich hatten wir Defizite in der Löschwasserversorgung. Die Kommunen sind dafür zuständig und mit den vorhandenen Löschwassertanks sind wir für jeden Fall auf der sicheren Seite“, skizziert Ewers die Notwendigkeit des Einbaus.

Zwei Löschwassertanks wurden in Wahlbach eingegraben, um die Löschwasserversorgung im Ernstfall zu sichern. Quelle: GEMEINDE BURBACH
Zwei Löschwassertanks wurden in Wahlbach eingegraben, um die Löschwasserversorgung im Ernstfall zu sichern. Quelle: GEMEINDE BURBACH

In zwei Bauabschnitten wurden die Gruben hergestellt und die Tanks eingelassen. Das war notwendig, damit die Beeinträchtigungen beim Anlieferverkehr der örtlichen Unternehmen möglichst gering gehalten werden konnte und keine Spannungen bei der Parkplatzsituation entstanden. Die Tanks sind gebraucht gekauft worden. Von einer Fachfirma wurden sie gereinigt und auf Dichtigkeit geprüft. Jeweils 100.000 Liter Wasser fassen die Behälter. Im Rahmen einer Übung hatte der Löschzug Wahlbach die Erstfüllung übernommen.

In den Brandschutz hat die Gemeinde Burbach rund 90.000 Euro investiert.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!