Aktuelles aus den OrtenHagenMittelstand SüdwestfalenSüdwestfalen-AktuellThemenTopmeldungen

Fröhlich und Dörken GmbH wird eine solide Bonität bescheinigt!

Fröhlich & Dörken erhält das „CrefoZert“

Creditreform Hagen Berkey & Ernst Riegel und Ismael KleinRiegel KG hat der Fröhlich & Dörken GmbH das Creditreform Bonitätszertifikat (Crefo-Zert) verliehen. Das Unternehmen wurde 1945 gegründet und ist langjähriger Vertragspartner bekannter Marken. Nur ca. 2 % der deutschen Unternehmen haben die Möglichkeit ein CrefoZert zu erhalten. Fröhlich & Dörken GmbH wird damit eine solide Bonität bescheinigt. Am 25.07.2012 erfolgte die Übergabe an Geschäftsführer Herrn Ismael Klein (rechts) durch Ernst Riegel, Geschäftsführer von Creditreform Hagen.

Basis der Zertifizierung ist eine professionelle Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG, einer BaFin-zertifizierten Tochtergesellschaft der Creditreform AG. Hinzu kommen die Daten der aktuellen Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen zur aktuellen Situation und den Zukunftsperspektiven des Kandidaten, die in einer persönlichen Befragung ermittelt werden. Fröhlich & Dörken GmbH erfüllte dabei alle Kriterien in besonderem Maße.

„Mit dem CrefoZert möchten wir gerade kleinen und mittleren Unternehmen eine Möglichkeit bieten, die eigene Bonität gegenüber Kunden, Lieferanten und Banken zu dokumentieren“, so Ernst Riegel. „Denn der drastische Anstieg von Insolvenzen hat bei Lieferanten und Kapitalgebern Misstrauen geschürt und zu einer Verschärfung der Kriterien im Risikomanagement geführt. Hier bietet das CrefoZert eine ausgezeichnete Möglichkeit, gezielt Vertrauen aufzubauen.“

Das Zertifikat ist ein Jahr gültig, sofern die Vergabekriterien eingehalten werden. Der aktuelle Status ist abrufbar unter www.creditreform.de/crefozert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"