Aktuelles aus den OrtenKreuztal NachrichtenMittelstand SüdwestfalenSiegen-WittgensteinSport in SüdwestfalenSüdwestfalen-AktuellThemen

Krombacher Brauerei auch in der 2. Bundesliga Sponsor vom TuS Ferndorf

Die Krombacher Brauerei ist über lange Jahre hinweg als Hauptsponsor treuer und verlässlicher Partner des TuS Ferndorf. Höchst erfolgreich konnte der einheimische Handballtraditions-Verein die zurückliegende Saison 2011/2012 als Westdeutscher Meister abschließen. Damit verbunden ist der Aufstieg in die zweite Handball-Bundesliga. Auch dort wird die erfolgreiche Zusammenarbeit fortgesetzt.

Aktuell hat sich im Rahmen der Vorbereitungen auf die neue Saison 2012/13 für den neuen Zweitliga-Verein die Chance ergeben, dass neue Trikotsponsoren bereit sind, sich beim TuS Ferndorf zu engagieren.

 

Dem will die Krombacher Brauerei nicht im Wege stehen. Daher hat man sich auf Bitten der Verantwortlichen entschlossen, das bislang vertraglich verankerte Recht des Trikotsponsorings freizumachen. Dies dient dem Wohle des Vereins, der so in Zukunft Mehreinnahmen generieren kann.

 

„Wir freuen uns und bedanken uns ganz herzlich bei der Krombacher Brauerei für ihre flexible Haltung bezüglich des Trikotrechtes“, betont TuS-Geschäftsführer Frank Böcking.

 

„Selbstverständlich stehen wir fest an der Seite des TuS Ferndorf,“ erklärt Pressesprecher Dr. Franz-J. Weihrauch von der Krombacher Brauerei. „Wir wünschen dem TuS Ferndorf für die neue Aufgabe in der zweiten Handball-Bundesliga viel Erfolg.“ Krombacher wird weiterhin als Premiumpartner, mit Bandenwerbung, dem Ausschank im Foyer der Kreuztaler Sporthalle und weiteren Werbe- und PR-Rechten, die gute, langjährige Partnerschaft aufrecht erhalten.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"