Aktuelles aus den OrtenLippstadtMittelstand SüdwestfalenSoestSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungen in SüdwestfalenVerschiedenes

Schlendern, Stöbern, Shoppen – Am verkaufsoffenen Sonntag in Lippstadt sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr offen

Lippstadt – Es gibt Einwohner und Gäste, die lieben es, in entspannter Atmosphäre und ohne Zeitdruck einkaufen zu gehen. Wenn dann noch ein abwechslungsreiches Programm dieses Einkaufsvergnügen steigert, dann ist der Shopping-Spaß perfekt. Wenn vom 1. bis 4. September „Lippstadt Culinaire“ veranstaltet wird, dann öffnet die Kaufmannschaft am Sonntag, 4. September, von 13 bis 18 Uhr ihre Ladentüren und lädt zum ausgiebigen Stöbern, Anprobieren und Kaufen ein.

Quelle: Stadt Lippstadt
Quelle: Stadt Lippstadt

Die Auswahl an kleinen Boutiquen, inhabergeführten Unternehmen und abwechslungsreichen Geschäften ist so groß wie interessant und daher lohnt es sich auch, nicht nur die Fußgängerzone entlang zu schlendern, sondern auch die Nebenstraßen und die dort ansässigen Geschäfte zu besuchen. Denn jetzt ist die Zeit gekommen, um sich mit der angesagten Herbst- und Wintermode einzukleiden, die eigenen vier Wände umzugestalten und mit hübschen Accessoires aufzupeppen.

In vielen Geschäften der Lippstädter Werbegemeinschaft erhält der Kunde bei seinem Einkauf die beliebten Verzehr-Gutscheine, die am Schlemmerwochenende auf dem Rathausplatz bei den Gastronomen eingelöst werden können. Wer noch kein Los für das große LIPPSTADT Gewinnspiel gekauft hat, kann dies noch am „Lippstadt Culinaire“-Wochenende erledigen und mit dem Kauf des einen oder anderen Loses zum Stückpreis von zwei Euro die Gewinnchancen auf einen der drei hochwertigen Gewinne wahren.

Auswärtige Gäste können ihre Pkw sowohl in den innenstadtnahen Parkhäusern abstellen, als auch auf den ausgewiesenen Stellflächen in der City. Zusätzlich bringt ein Shuttle-Bus die Besucher zwischen 13 Uhr und 18.30 Uhr in die Innenstadt und wieder zurück. Der Bus fährt den Busbahnhof (hinter McDonalds), das Gewerbegebiet Am Mondschein (Firma Löckenhoff), die Alpenstraße (Sport Rotter), die Erwitter Straße (Möbel Steinmann) und wieder den Busbahnhof an.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"