Silber am Horizont

Klaus Wurm mit Medaille.

Die Märkische Spezialitätenbrennerei hat nicht nur beste Aussichten für ihre zukünftige Entwicklung, sondern kann ein weiteres Mal handfeste Silbermedaillen vorweisen, die ihr kürzlich anlässlich der diesjährigen Destillata-Prämierung verliehen wurden.

Bei einem der weltweit angesehensten Obstbrand-Wettbewerbe – der österreichischen Destillata – konnten Klaus Wurm und Christian Vormann für vier ihrer Produkte Medaillen einheimsen.

Der Mirabellen-Brand sowie der Himbeer- und der Quitten-Geist erhielten Silber, ihr „Tronje von Hagen“, das frische Destillat, das später mal ein echter Hagener Whisky werden wird, wurde mit einer Bronze-Medaille ausgezeichnet.

Nach dem hervorragenden Abschneiden bei der letztjährigen Prämierung der Londoner IWSC (International Wine and Spirits Competition) zeigen die neuerlichen Auszeichnungen, dass die beiden Hagener jeden Grund haben, auf Ihre Produkte stolz zu sein. Das ist mehr als nur ein Silberstreif am Horizont, das ist pures Edelmetall! Weiter so!

 

Kurzverweis

Die mobile Version verlassen