Weitere Nachrichten aus dem NRW-online.org Netzwerk:

Brilon: Säuberung der Fahrbahnen und Gehwege von Laub

Brilon. Der Herbst ist in unser Land eingezogen. Wegen des in dieser Jahreszeit üblichen starken Laubfalls, erinnert das Ordnungsamt die Eigentümer der Grundstücke daran, dass die an das Grundstück angrenzenden Fahrbahnen und Gehwege je nach Bedarf, jedoch mindestens einmal wöchentlich, zu säubern sind.

Die Reinigungspflicht umfasst insbesondere die Beseitigung von Schmutz und Unkraut, Laub, Schlamm, Unrat und anderen störenden Gegenständen von den Gehwegen, Fahrbahnen und aus den Straßenrinnen. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass das Laub egal von welchem Baum es kommt, zu beseitigen ist.

Der Abfall ist sofort gemäß den abfallrechtlichen Bestimmungen zu beseitigen. Er darf insbesondere weder in Straßenrinnen oder Straßeneinläufe gefegt, noch in Gräben geschüttet werden. Es wird gebeten, den Verpflichtungen nachzukommen. Die Straßenreinigungssatzung ist auf Anfrage beim Ordnungsamt der Stadt Brilon erhältlich.

Quelle: Stadt Brilon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"