Weitere Nachrichten aus dem NRW-online.org Netzwerk:

Brilon: Unfall wegen Sommerbereifung

Brilon (ots). In Höhe der Einmündung der Landstraße 913 (Schmelterfeld) zur Bundesstraße 251 kam es am Sonntag [09. Dezember 2012] auf Grund nicht angepasster Fahrweise und mangelhafter Reifen zu einem Verkehrsunfall.

Trotz des massiven Wintereinbruchs am gesamten Sonntag war eine 24-jährige Frau aus Brilon mit ihrem Pkw unterwegs, an dem keine Winterreifen montiert waren.

Die junge Frau war in Richtung Brilon auf der Bundesstraße unterwegs, als sie in einer Kurve die Kontrolle über ihren Wagen verlor und in den Straßengraben rutschte. Verletzt wurde niemand und der Sachschaden ist mit einigen hundert Euro auch gering. Allerdings wurde der Brilonerin die Weiterfahrt wegen der mangelhaften Bereifung untersagt.

Die Polizei weißt noch einmal darauf hin, dass in Deutschland eine Winterreifenpflicht besteht. Diese ist nicht an festgelegte Zeiträume gebunden. Die Bereifung muss jedoch jederzeit den Witterungsbedingungen angepasst sein.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!