Weitere Nachrichten aus dem NRW-online.org Netzwerk:

Dem Winter entfliehen

Der Herbst hat Deutschland fest im Griff und auch im Hochsauerlandkreis herrscht typisch-tristes Novemberwetter vor. Graue Wolken bedecken den Himmel, es nieselt und ein kalter Wind pfeift. Die Temperaturen halten sich schon seit Wochen konstant unter 10 Grad Celsius und die Wetterprognosen kündigen nächtlichen Frost und den ersten Schneeregen an. Selbst Optimisten müssen sich nun eingestehen, dass die letzte Chance auf einen ausgedehnten goldenen Herbst vorbei ist und der Winter vor der Tür steht. Zeit also, die Sommergarderobe gegen warme Winterkleidung auszutauschen und das Auto winterfest zu machen. Auch das Zuhause kann in diesem Zuge mit warmen Decken auf dem Sofa, Kerzen und anderer winterlicher Dekoration zu einem gemütlichen Rückzugsort umgestaltet werden.

Natürlich ist es auch so unmöglich, dem Winter zu entfliehen, ist man als Arbeitnehmer doch gezwungen, morgens im Dunkeln aufzustehen und bei Eiseskälte die Scheiben des Wagens freizukratzen, bevor man sich auf glatten verstauten Straßen zum Büro quält. Dort angekommen, geht auch schon der Streit um die Einstellung des Heizungsreglers und der künstlichen Beleuchtung los und nach Beendigung des Tagwerks geht es wieder hinaus in die Dämmerung. Kein Wunder, dass sich bei vielen schlechte Laune und sogar Winter-Depressionen einstellen, denn insbesondere der Lichtmangel sorgt für eine Reduktion des Energieniveaus und ein gereiztes Gemüt. Was also tun? Neben speziellen Therapieansätzen, die mit Licht, Frühsport und Vitamin D arbeiten, hilft in nicht ganz so schweren Fällen ein einfaches Mittel Wunder: Flüge bei Expedia buchen und nichts wie weg in ein sonnenverwöhntes, wärmeres Land! Eine Reise in den Süden – der Sonne entgegen – bedeutet Erholung pur und sollte bezüglich ihrer positiven Wirkung auf den menschlichen Organismus auf keinen Fall unterschätzt werden.

Damit der Erholungsurlaub nicht selber zum Stressfaktor wird, weil Hotel und Umgebung nicht das halten, was versprochen wurde, stellt der Reiseriese Expedia seit 2007 jedes Jahr eine Liste der besten Hotels der Welt, die Expedia Insiders‘ Select, zusammen. 2012 wurden wieder 650 Hotels in die Bestenliste aufgenommen, darunter zahlreiche deutsche, aber passend zur Winterzeit auch Hotels in warmen Regionen der Erde. Auf den ersten fünf Plätzen finden sich dabei drei in Italiens schönsten Städten – Rom, Venedig, Florence – und auf Platz sieben findet sich mit dem Les Terres M’Barka ein Hotel im warmen Marokko.

Wichtig ist für Expedia, dass die Kunden ihre Erfahrungen in die Bewertung des Insiders‘ Select mit einfließen lassen können. Jährlich werden dabei auf Grundlage von mehr als 500.000 Kundenrezensionen, Hotels auf der ganzen Welt bewertet und zu einer Bestenliste zusammengefügt. Die entscheidenden drei Kriterien sind:

  • der Service des Hotels
  • ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Expertenmeinungen vor Ort

Hotels, die in die Expedia Insiders’ Select aufgenommen werden, haben sich in den genannten drei Kategorien bewährt.

Von den insgesamt über 150.000 Hotels und Resorts, die Expedia im Angebot hat, haben es nur 650 Hotels weltweit im Jahr 2012 auf die Bestenliste geschafft. Unter den besten Hotels der Welt sind auch 2012 wieder deutsche Hotels vertreten. Das Madison Hotel Hamburg hat sogar den sechsten Platz erreicht. Seit Einführung der Insiders‘ Select sind die Buchungszahlen der Hotels, die auf der Bestenliste stehen, deutlich angestiegen. Die Kunden orientieren sich sehr stark an den abgegebenen Rezensionen und vertrauen auf die geschaffene Transparenz. Sie lesen in den Bewertungen der anderen Kunden genau die Inhalte, auf die sie Wert legen. Die Mund-zu-Mund-Propaganda über das Internet hat eine enorme Tragweite und entscheidet über Kauf- bzw. Buchungsentscheidungen.

Der Flucht aus dem nasskalten Deutschland kommt die Insiders‘ Select zugute, wird so doch sichergestellt, dass das der Urlaub auch erholsam wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"