Weitere Nachrichten aus dem NRW-online.org Netzwerk:

HSK: Zwei versuchte Wohnungseinbrüche

Meschede. Gleich zweimal versuchten bislang unbekannte Täter vermutlich in der Nacht vom 29. auf den 30. November im Weizenkamp in Meschede einzubrechen. Bei zwei nebeneinander liegenden Häusern wurde versucht, die Keller- beziehungsweise Terrassentür aufzuhebeln. In beiden Fällen blieb es bei dem Versuch. Insgesamt entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Meschede unter der Telefonnummer 0291-90200.

Eine gute Sicherung ist der beste Schutz vor Einbrechern. Mit der landesweiten Kampagne der Polizei NRW “Riegel vor” und dem Netzwerk “Zuhause sicher” zeigt die Polizei Möglichkeiten zur besseren Sicherung ihres Eigenheimes. Informationen hierzu erhalten sie kostenlos beim Kriminalkommissariat Kriminalprävention unter der Telefonnummer 0291-908770 oder unter www.polizei.nrw.de/hochsauerlandkreis und www.zuhause-sicher.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"