Weitere Nachrichten aus dem NRW-online.org Netzwerk:

Iserlohn: Diebe waren nicht wählerisch

Iserlohn (ots). Unbekannte Täter entwendeten zwischen Samstag [22. September 2012 – 13:00 Uhr] und Montag [24. September 2012 – 07:30 Uhr] eine bisher unbekannte Menge Kupferkabel aus einer Firma in der Zollhausstraße.

Zudem zapften sie aus einer Hebebühne Kraftstoff ab und brachen einen geschlos- senen Anhänger auf und klauten aus diesem diverse Messingteile. Der Sachschaden ist mit ca. 100 Euro eher gering, während der Beuteschaden mehrere tausend Euro beträgt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"