Weitere Nachrichten aus dem NRW-online.org Netzwerk:

Lüdenscheid: Frontalzusammenstoß auf B 229

Lüdenscheid. Am heutigen Tag, 23.11.2012, gegen 15:35 Uhr, kam es zu einem Frontalzusammenstoß auf der B 229 , Höhe Pöppelsheimer Mühle. Ein 47-jähriger Pkw Fahrer aus Meinerzhagen war hier mit einem 24- jährigen jungen Mann aus Halver kollidiert. Der Meinzerhagener wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Noch an der Unfallstelle wurde er reanimiert und anschließend mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 24-jährige wurde nur leicht verletzt. Auf Anordnung des anwesenden Oberstaatsanwaltes wurden die Fahrzeuge zur Unfallrekonstruktion beschlagnahmt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000,– Euro. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!