Weitere Nachrichten aus dem NRW-online.org Netzwerk:

Lüdenscheid: Gleich zwei Firmeneinbrüche

Lüdenscheid (ots). Zwischen Samstag [03. November 2012 – 15:00 Uhr] und Sonntag [04. November 2012 – 06:00 Uhr] hebelten unbekannte Täter die Terrassenkunststofftür des unterkellerten Firmenkomplexes auf der Nottebohmstraße auf und durchwühlten sämtliche Schränke.

Das Diebesgut kann noch nicht beziffert werden, der Sachschaden wird auf 550 Euro geschätzt.

Eine weitere Produktionshalle der Firma wurde vom Samstag [03. November 2012 – 14:00 Uhr] bis Sonntag [04. November 2012 – 06:00 Uhr] aufgesucht. Unbekannte Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in die Firmenhalle. Hier hebelten sie weitere Türen auf und durchwühlten alles. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Der Sachschaden, den der/die Täter hinterließen wird auf ca. 900 Euro geschätzt.

Unbekannte Täter hebelten am Samstag [03. November 2012] das Toilettenfenster eines Fliesenhandels in der Wefelshohler Straße auf und durchsuchten alle Räume. Sie entwendeten Bargeld. Der Sachschaden wird mit 200 Euro angegeben.

Hinweise auf die Einbrecher nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"