Iserlohn (ots) – Am heutigen Tag, 03.12.2012, machte eine Joggerin an der Seeuferstraße unter der Autobahnbrücke am Seilersee einen grausigen Fund. Ein 45 jähriger Mann war gegen 08:45 Uhr von der Autobahnbrücke in suizidaler Absicht in den Tod gesprungen. Hinweise auf Fremdeinwirkung ist nach bisherigen Erkenntnissen auszuschließen.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere