Betriebsausflug Ideen: die fünf besten für Firmen

Anzeige

Ein Betriebsausflug ist nicht nur ein besonderes Event, auf den sich die ganze Belegschaft alljährlich freut. Ein Firmenausflug bringt zudem einige Vorteile mit sich, von dem das ganze Unternehmen profitiert. So wird nicht nur das Gemeinschaftsgefühl der Mitarbeiter verbessert. Es wird ferner ein verbessertes Betriebsklima geschaffen. Private Belange mischen sich mit betrieblichen Angelegenheiten, was durchaus die Teamfähigkeit und Zusammenarbeit optimiert. Es bieten sich zahlreiche lustige und aufregende Möglichkeiten an, einen abwechslungsreichen Betriebsausflug zu organisieren.

Spaß und Sport beim Betriebsausflug mit einer Fahrrad-Schnitzeljagd

Zu den Betriebsausflug Ideen, bei denen etwas Kraft und Geist gefordert sind, gehört eine Fahrrad-Schnitzeljagd. Dabei können die Mitarbeiter je nach Strecke unter bequemen City-Bikes oder E-Bikes auswählen. Ziel ist es, einen Schatz zu finden. Doch so ganz einfach ist das nicht, denn es müssen teilweise verzwickte Aufgaben an verschiedenen Streckenpunkten gelöst werden. Wurde der Schatz letztendlich gefunden, endet die Fahrrad-Schnitzeljagd noch mit einem deftigen Grillfest, bei dem der gesellige Teil nicht zu kurz kommt.

Betriebsausflug mit Bauernhof Olympiade

Viel Spaß ist bei einer Bauernhofolympiade garantiert. Für viele Mitarbeiter eines Unternehmens wird dies ein erstes Zusammentreffen mit den Tücken der Natur und des Landlebens sein. Nicht nur müssen knifflige Fragen rund um das Leben auf einem Bauernhof beantwortet werden. Es wird zudem ein Kuhwettmelken veranstaltet. Auf einem der schönsten deutschen Bauernhöfe in Deutschland können die Mitarbeiter beweisen, wie gut sie mit Tieren umgehen können. Dazu werden Traktor- und Schubkarrenrennen gestartet und Figuren aus Heu von den Teams gebaut. Letztendlich wird der Barbecue-Grill angezündet, bei dem echte Hausmannskost auf offenem Feuer gebraten wird.

Filmstar und Regisseur werden beim Betriebsausflug

Eine ganz ausgefallene Idee einen Betriebsausflug zu organisieren ist es, einen Film-Trailer über das eigene Unternehmens zu drehen. Die Mitarbeiter zeigen in einem Kurzfilm ihr Unternehmen von ihrer Sicht. Die Stars sind dabei die Angestellten selbst. Ein großes Maß an Teamarbeit und Kreativität sind dabei Voraussetzung. Wenn die erste Klappe fällt, sollte die Handlung bereits feststehen. Für einen professionellen Ton, die passende Hintergrundmusik und die richtigen Lichteffekte sorgen erfahrene Film-Profis.

Firmenausflüge mit Wasserspaß und auf Rädern

Von einer erfahrenen Barkassen-Crew wird die Firmenbelegschaft bei einem Segeltörn auf dem Ijsselmeer in Empfang genommen. Dann heißt es: „Schiff ahoi“ und die Mannschaft sticht in See. Unter kräftigem Seemannsgesang schippern die Boote auf Entdeckungstour zu verschiedenen Städten wie Lemmer oder Sneek.

Unternehmensbelegschaften, die es mehr trocken bevorzugen, machen bei einem Seifenkisten-Team-Event mit. Ein Seifenkistenrennen lässt bei manchen Kindheitserinnerungen wach werden. Jüngere Mitarbeiter wiederum werden erstaunt sein, wie viel Spaß man mit einer echten Seifenkiste haben kann. Alle Seifenkistengefährte werden von den Teams eigens mit Logos individualisiert, sodass ein echter Team- und Wettkampfgeist aufkommt.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de
Die mobile Version verlassen