Bad BerleburgBlaulichtreport

Fahren unter Drogeneinfluss

Bad Berleburg (ots) – Im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung kontrollierten Polizeibeamte der Wache Bad Berleburg am Dienstagabend einen 36-jährigen Autofahrer aus Bad Berleburg.

Bei der Kontrolle des Mannes ergab sich zudem der Verdacht des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss. Nachdem der 36-Jährige zunächst angab, vor rund 14 Tagen zuletzt Speed konsumiert zu haben, räumte er dann im weiteren Verlauf der polizeilichen Maßnahmen einen Amphetamin-Konsum noch vor Fahrtantritt am Dienstagabend ein. Bei der anschließenden Durchsuchung des Mannes bzw. seines Fahrzeugs fanden die Beamten auch noch eine kleine Menge verbotener Betäubungsmittel, die sie sicherstellten. Dem 36-Jährige wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde eine Anzeige gegen ihn gefertigt.

 

 

Originaltext:         Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!