Bad Laasphe (ots) – Eine 23-Jährige aus Erndtebrück befuhr am Donnerstagnachmittag mit ihrem Kleinwagen die L 632 von Amtshausen kommend Richtung Leimstruth. Nach Durchfahren eines Kurvenbereichs geriet das Fahrzeug der jungen Frau in einen am Fahrbahnrand befindlichen Schneematschbereich und rutschte dabei weg. Die 23-Jährige leitete noch ein Gegenlenkmanöver ein, bei dem sie allerdings mit einem Baum kollidierte und dabei verletzt wurde.

Mit einem Rettungswagen wurde die Erndtebrückerin ins Krankenhaus eingeliefert, wo sie stationär verblieb. Der Pkw wurde durch den Aufprall total beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema