Hochwertige Mode aus zweiter Hand

Siegen – Am Sonntag, 08.03.2015, öffnet der Mädelsflohmarkt um 11 Uhr in der „Siegerlandhalle“ (Koblenzer Straße 151) in Siegen seine Pforten. Die Verkaufszeit endet um 15.30 Uhr. Es ist ein Secondhand- & Modemarkt von Frauen für Frauen – gleich welcher Altersklasse. Schon die ersten Märkte dieser Art waren von Erfolg gekrönt, bereits 2 Wochen vor Marktbeginn ist der Markt komplett ausgebucht.

Foto: Grote & Hiller

Foto: Grote & Hiller

Die Verkaufsflächen sind ausschließlich dem weiblichen Geschlecht vorbehalten. Trotzdem sind natürlich Männer und Jungs als tatkräftige Shoppingberater willkommen. In angenehmer und ausgelassener Atmosphäre treffen mode- und stylebegeisterte aufeinander und bieten neben Kleidung auch Schmuck, Accessoires, Taschen und Schuhe aber auch Baby- und Kinderkleidung an. Und das alles Indoor! Wir trotzen Wind und Wetter! Warm und gemütlich für Verkäuferinnen und Besucherinnen! Damit man die Kleidungsstücke in Ruhe anprobieren kann, stehen Umkleidekabinen und Spiegel zur Verfügung. Der Eintritt kostet 3 Euro, Kinder bis 12 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen) haben freien Einlass.

An über 70 Ständen werden Kleidung, Schmuck & Accessoires, Designmode, Handtaschen, Schuhe, Gürtel und vieles mehr feilgeboten und erworben.

Die Veranstalterin Sandra Hiller weist nochmals darauf hin, dass es hier weder Trödel noch Haushaltswaren zu kaufen gibt. Ausführliche Informationen erhält man auf der Internetseite www.grote-hiller.de.

Foto: Grote & Hiller

Foto: Grote & Hiller

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere