HilchenbachSiegen-WittgensteinVeranstaltungen in Südwestfalen

„Dinner in Weiß“ am 20. August auf der Hilchenbacher Gerichtswiese

Hilchenbach – Die schlechte Nachricht: das Dinner in Weiß konnte aufgrund des schlechten Wetters am 17. Juni nicht auf dem Marktplatz stattfinden. Die gute Nachricht: Das gemeinsame Abendessen ganz in weiß wird nun am 20. August auf der Gerichtswiese nachgeholt und Sie können dabei sein!

Die Ausstattung wird traditionell ganz in Weiß gehalten, das heißt komplett weiße Kleidung ist Ehrensache! Die Sitzgelegenheiten und das gastronomische Angebot werden gestellt: Tische und Bänke mit weißen Tischdecken sowie drei 3-Gänge-Menüs und ein reichhaltiges Getränkeangebot stehen zur Auswahl. Das stimmungsvolle Ambiente wird durch angenehme Hintergrundmusik begleitet.

Auch die Gäste können durch  außergewöhnliche Dekoration und stilvolle Accessoires zur besonderen Stimmung des Dinners beitragen: sowohl festliche Tischdekorationen wie Servietten und Kerzenständer als auch Wunderkerzen, Blumenschmuck, weiße Stuhlkissen oder Hüte – alles was der Stimmung dient, ist willkommen! In diesem Jahr wird erstmals der schönste Tisch des Abends prämiert.

Kulinarisches Angebot: Von den beteiligten Hilchenbacher Gastronomen werden drei verschiedene Drei-Gänge-Menüs für je 19,50 Euro zur Auswahl angeboten:

Das Menü 1 beginnt mit Wachholdergeräucherter Forelle auf klarem Kartoffelsalat und Meerrettichschaum, gefolgt von frisch gegrilltem Schweinesteak mit Kräuterbutter, Ofenkartoffel, Sauerrahm und mediterranem Gemüse und als Abschluss einen Obstsalat mit Mandelstiften und Vanillesoße im Glas.

Quelle: Stadt Hilchenbach
Quelle: Stadt Hilchenbach

Das Menü 2 besteht aus einer Kresseschaumsuppe, gefolgt von  Rindergeschnetzeltem “Stroganoff Art” mit frischen Spätzle und einem Beilagensalat. Zum Nachtisch gibt es einen Crêpe mit süßem Belag.

Als vegetarisches Menü 3 gibt es nach der Kresseschaumsuppe ein Gemüse-Kokos-Curry mit Möhren, Kartoffeln, Zucchini, Paprika, Kirschtomaten, Kichererbsen und Croutons. Zum Nachtisch ebenfalls einen Crêpe mit süßem Belag. Für Kinder gibt es ein spezielles  Kindermenü für 7,50 Euro.

Jeder Gast entscheidet sich bei Anmeldung für eines der Menüs und bekommt nach Zahlungseingang für jeden Gang einen Bon. Das Essen wird dann am Abend an den Essensständen ausgegeben. Softgetränke, Bier und Wein sind vor Ort zu bezahlen.

Zur besseren Planung im Vorfeld ist für das Hilchenbacher „Dinner in Weiß“ eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Diese ist per Telefon oder E-Mail bis zum 13. August  2016 mit Angabe der Personenzahl, Menüauswahl, Name, Adresse und Telefonnummer möglich: Telefon: 02733-288-136 oder [email protected]

Eine Platzreservierung ist ab 8 Personen möglich (ganze Tische).

Sollte aufgrund von angesagtem Regen, Unwetter oder Kälte die Veranstaltung am Samstag, den 20. August 2016 auch nicht stattfinden können, werden alle bereits bezahlten Menüs zurückerstattet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"