Aktuelles aus den OrtenLeserbeiträgeSiegen NachrichtenSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-Aktuell

Dritte Karriere: Agentur für Arbeit lädt ein zu einer Workshop-Reihe zum beruflichen Wiedereinstieg

Siegen – „Mit dem Programm Dritte Karriere möchten wir sie nach Ihrer Familien-Zeit motivieren und dabei unterstützen ihre Dritte Karriere – jetzt wieder im Berufsleben – zu starten”, lädt, Birgit Riemer-Schnabel Frauen und Männer ein, an einer Workshop-Reihe über den Wiedereinstieg in das Berufsleben teilzunehmen. Riemer-Schnabel ist Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Siegen und hat es sich zur Aufgabe gemacht beim Wiedereinstieg zu unterstützen und zu begleiten.

„Mit unseren drei Workshops sprechen wir gezielt Frauen und Männer an, die bereits zwei Karrieren gemacht haben: Sie haben als erstes eine Ausbildung oder ein Studium absolviert und erste Berufserfahrungen gesammelt. Und dann haben sie sich bewusst für die Familie entschieden”, erläutert Riemer-Schnabel. Diese Frauen und Männer möchte sie bei der Beschäftigungssuche, beim Erstellen der Bewerbungsunterlagen und bei der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch unterstützen. Darum lädt sie gemeinsam mit dem Katholischen Familienzentrum St. Josef Wilgersdorf, mit dem evangelischen Familienzentrum Spatzennest, den drei Kitas des katholischen Familienzentrums Rudersdorf/Gernsdorf, Sonnenschein, St. Johannes Evangelist sowie St. Laurentius und dem katholischen Kindergarten Sternenland Wilgersdorf zu einer Workshop-Reihe an drei Vormittagen ein.

Workshop 1 ist am 19.09.2016 und trägt die Überschrift Start in die Dritte Karriere. Hier geht es um Chancen und Trends auf dem Arbeitsmarkt, um Qualifikationen, Zielberufe und die Jobsuche. Zudem gibt es Informationen über die Kinderbetreuung und die Kindertagespflege. Workshop 2 ist am 20.09.2016 und behandelt das Thema Bewerbungsmanagement. Hier lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie sie eine moderne Bewerbungsmappe erstellen und ihren Lebenslauf schreiben. Der dritte Workshop folgt am 21.09.2016 und widmet sich ganz dem Thema Erscheinungsbild und Auftritt im Bewerbungsgespräch, denn für den ersten Auftritt gibt es keine zweite Chance.

Quelle: Agentur für Arbeit Siegen
Quelle: Agentur für Arbeit Siegen

Alle drei Workshops beginnen um 9 Uhr und dauern bis 11:30 Uhr. Veranstaltungsort ist jeweils das Familienzentrum St. Josef Wilnsdorf-Wilgersdorf. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 07.09.2016 erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos, die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen. „Nutzen sie diese Chance, es ist ihr Vorteil und nutzen sie unkomplizierte Wege ihre wichtigen Fragen beantwortet zu bekommen.”, freut sich Birgit Riemer-Schnabel auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Anmeldung ist direkt bei Riemer-Schnabel möglich per Telefon unter 0271 2301-375 oder E-Mail an [email protected]

Als Referentinnen stehen neben Birgit Riemer-Schnabel noch Kerstin Fischer und Gabriele Zimmer zur Verfügung. Die beiden Vermittlerinnen der Agentur für Arbeit Siegen bilden extra ein Team für Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger. Sie sind Ansprechpartnerinnen in der Agentur für die individuellen Beratungen der Berufsrückkehrer und Wiedereinsteiger. Sie punkten mit Know-how, sind erfahrene Vermittlerinnen und wissen als Mütter genau wovon sie reden, wenn es um Vereinbarkeit von Beruf und Familie geht. Sie führen individuelle, persönliche und vertrauliche Beratungen zur beruflichen Orientierung oder Neuorientierung, coachen da wo es nötig ist und vermitteln passgenaue Stellen. Sie begleiten im Bewerbungsprozess und haben gute Kontakte zu Arbeitgebern.

Textautor: Agentur für Arbeit Siegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"