BlaulichtreportFreudenberg NachrichtenSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-Aktuell

Freudenberg: Diebe mit polnischem Fahrzeug unterwegs – Cleverer Anwohner fotografierte Täter mit Digicam

Freudenberg. Ein aufmerksamer Anwohner der Oberholzklauer Straße konnte am 04.08.2008 gegen 08.20 Uhr von seinem Bürofenster aus beobachten, wie ein silberner Ford Kombi mit dem polnischen Kennzeichen FGW10ST vor seinem Haus hielt. Dann stiegen zwei unbekannte Männer aus, begaben sich beide unvermittelt zu einem Nachbargrundstück, betraten dieses und kamen bereits nach wenigen Sekunden mit einem City-Roller sowie einem elektrischen Rasenmäher von dem Grundstück zurück. Die Gegenstände wurden von den Dieben dann schnell in das polnische Fahrzeug geladen. Anschließend flüchtete der Kombi in Richtung Langenholdinghausen bzw. BAB.

Der aufmerksame Anwohner verständigte alsdann nicht nur die Polizei, sondern konnte dieser sogar mit einer ersten tadellosen Beweissicherungsmaßnahme sehr hilfreich unter die Arme greifen: Per Digitalkamera hatte der Anwohner nämlich Fotos der beiden Diebe gefertigt, die der Polizei nun zur Verfügung gestellt werden.

Die Diebe werden wie folgt beschrieben: circa 25 – 45 Jahre, Sommerbekleidung, auffällig: der Fahrer des PKW trug einen schwarzen
Hut mit weißem Rand.

Weitere sachdienliche Hinweise zu den beiden Flüchtigen bzw. zum derzeitigen Standort des silbernen Ford Kombi nimmt die Polizei in Siegen unter 0271-7099-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"