Freudenberg. Am 07.03.2010 gegen 17:30 Uhr betraten zwei dunkelhäutige Männer den Verkaufsraum einer in Freudenberg an der Bahnhofstraße gelegenen Tankstelle und gaben vor, 22 Stangen Zigaretten kaufen zu wollen.

Da es sich jedoch um verschiedene Sorten handelte, gestaltete sich der Verkauf etwas schwieriger bzw. dauerte entsprechend länger. Von den zwei Männern sprach der Ältere, der ein beigefarbenen Basecap, einen lila Pullover und eine schwarze Jacke trug, ein wenig Deutsch, aber überwiegend Englisch. Auffällig war, dass dieser Mann sehr schlechte Zähne hatte. Der andere Mann sagte letztlich nicht viel, unterschrieb aber die Rechnung.

Nachdem die beiden Männer anschließend mit den Zigaretten die Tankstelle wieder verlassen hatten, wurde dem Tankstellenpersonal bekannt, dass das Pärchen auch bei noch drei anderen Tankstellen in Seelbach (16.45 Uhr), in Lindenberg (17.00 Uhr) und schließlich noch einmal in Freudenberg (17.41 Uhr) Zigaretten in größeren Mengen mit einer Kreditkarte erworben hatte.

Die alarmierte Polizei stellte schließlich über telefonische Ermittlungen bei der Kreditkartengesellschaft fest, dass in mindestens einem Fall der Name der Unterschrift nicht mit dem Namen des Karteninhabers übereinstimmte. Die Karte wurde daraufhin durch die Kreditkartengesellschaft gesperrt. Vermutlich handelt es sich um gestohlene oder gefälschte Karte.

Ein aufmerksamer Zeuge konnte der Polizei berichten, dass die zwei dunkelhäutigen Männer in einen vermutlich silbernen Dacia Logan eingestiegen waren, der vorne schwarze und hinten gelbe Kennzeichen hatte.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei beläuft sich der von den beiden Unbekannten angerichtete Schaden auf über 4.600 Euro.

Sachdienliche Hinweise zu den beiden dunkelhäutigen Männern bzw. zu dem Dacia Logan nimmt die Polizei in Siegen unter 0271-7099-0 entgegen.

Veröffentlicht von:

Internetexperte Sven Oliver Rüsche
Internetexperte Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere