Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportFreudenberg

Geldautomaten gewaltsam aufgehebelt- Täter flüchtig

Gewaltsames Aufhebeln von Geldautomaten: 3 Täter flüchten mit dunklem BMW-Kombi mit AK-Kennzeichen

Siegen, Freudenberg (ots) – In Freudenberg-Büschergrund ereignete sich die Tat bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 02.50 Uhr in der Gewerbestraße bei einem Geldautomaten, der sich dort frei stehend vor dem Gebäude einer Diskothek befindet.

Und in der Nacht von Sonntag auf Montag machten sich Unbekannte in Siegen-Weidenau in der Straße “Zum Wildgehege” an einem dort vor einem Wohnhaus befindlichen Geldautomaten gewaltsam zu schaffen. Hier hatte eine Anwohnerin gegen 00.10 Uhr verdächtige Geräusche gehört und dann bei einem Blick aus ihrem Fenster einen dunklen BMW-Kombi mit AK-Kennzeichen in Fahrtrichtung Kreuztal wegfahren gesehen. In dem Fahrzeug befanden sich drei männliche Personen, die etwa 25 – 30 Jahre alt gewesen sein dürften. Einer der Täter hatte kurze dunkle Haare und trug ein weißes T-Shirt, ein anderer war dunkel gekleidet. Danach noch sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg.

Weitere sachdienliche Hinweise nimmt in beiden Fällen das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]suedwestfalen-nachrichten.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"