BlaulichtreportFreudenbergSiegen-Wittgenstein

Unfall wegen Schwächeanfall

Freudenberg – Am Dienstagabend, 05.11.2019 gegen 23:40 Uhr, befuhr ein 56-jähriger PKW-Fahrer die Euelsbruchstraße bergab und kam infolge eines Schwächeanfalles mit seinem Audi Geländewagen nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei ein Geländer und Bepflanzungen auf einer Länge von 30 Meter. Das verunfallte Fahrzeug kam neben der Fahrbahn zum Stillstand. Die Feuerwehr musste beim Bergen des verletzten Fahrers und der ebenfalls verletzten 56-jährigen Beifahrerin Hilfe leisten. Der nicht mehr fahrbereite PKW musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 50.000 EUR. Beide Insassen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!