Quelle: Tourismus Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH

Bad Laasphe – Die Tourismus, Kur und Stadtentwicklungsgesellschaft Bad Laasphe GmbH stellt ab sofort touristische Informationen in Form von Flyern und dem Bad Laaspher Gastgeberverzeichnis interessierten Gästen im REWE Markt Bad Laasphe zur Verfügung.

Eigens dafür wurde ein wunderschönes Bild der Stadt von Klaus Neuser geschossen und auf einer 3m hohen und 1,5m brei- ten Wand aufgedruckt – ein echter Hingucker für alle REWE Besucher. Die bislang noch weiße Wand zwischen Bäckerei Eckhardt und den REWE Kassen funktioniert nun als Mini-Touristeninformation.

Hieran befinden Sich die Inforationsträger mit verschiedenen Flyern zum mitnehmen. Alles Wissenswerte über Bad Laasphe sowie das aktuelle Gastgeberverzeichnis sind in der Form der A4 Broschüre auf der Wand zu finden. Des Weiteren in handli- cher Flyerform Rad- und Wandertouren in Bad Laasphe und im oberen Lahntal, sicher nicht nur für Gäste der Lahnstadt inte- ressant, sondern auch für Bürger unser Stadt.

„Unsere Gäste können sich nun auch zu späterer Stunde und sonntags zur Öffnung der Bäckerei über Bad Laasphe informie- ren. Damit erweitern wir den Zeitrahmen, in der Informationen in Form von Flyern mitgenommen werden können. Es ist wichtig an möglichst vielen Stellen Informationen zugänglich zu machen. Der REWE Markt bietet hier neben dem Haus des Gastes eine sehr gute Möglichkeit“ freut sich Signe Friedreich.

Für das Bild bedanken wir uns recht herzlich bei dem Wittgensteiner Fotografen Klaus Neuser sowie für die Unterstützung und das zur Verfügung stellen der Fläche bei unserem Kooperationspartner REWE Markt Bad Laasphe, dem Inhaber V. Treude sowie Marktleiter U. Arndt.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere