SeniorenSiegen-WittgensteinWilnsdorf Nachrichten

Jung im Kopf – Fitness für die grauen Zellen

Wilnsdorf – Das menschliche Gehirn gehört zu jenen Organen, die im „abgeschalteten Zustand“ schneller altern. Hat es immer nur reine Routineaufgaben zu bewältigen und muss keine neuen Herausforderungen wagen, nimmt die Leistung der grauen Zellen rasant ab.

Als Gegenrezept bietet die Wilnsdorfer Senioren-Service-Stelle ab Mittwoch, dem 15. April 2015, einen Kurs im Gedächtnistraining an. Insgesamt sieben Termine laden immer mittwochs in der Zeit von 9.30 bis 11.00 Uhr dazu ein, sich im ganzheitlichen Gedächtnistraining zu üben. Die Teilnehmer erlernen dabei auch einfache Merktechniken, mit denen sie sich Namen, Zahlen oder Wissenswertes besser einprägen können. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.

Der Kurs findet statt im Mehrzweckraum der Festhalle Wilnsdorf (Rathausstraße 9).
Anmeldungen nimmt Jutta Schmidt, Senioren-Service-Stelle der Gemeinde Wilnsdorf, telefonisch unter 02739/802-129 entgegen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"