Kreuztal-Fellinghausen – Am Montag (28.08.2017) kam es um 17:15 Uhr in der Straße “Neuer Weg” zu einem außergewöhnlichen Unfall: Ein 48-jähriger Mann transportierte einen Mini-Bagger auf einem Anhänger zu der dortigen Baustelle. Während dem Abladevorgang setzte sich unvermittelt das Zugfahrzeug – und damit auch der Anhänger und der darauf befindliche Bagger – in Bewegung. Der 48-Jährige sprang daraufhin aus dem Bagger und vom Anhänger, um das Gespann auf der abschüssigen Straße noch aufzuhalten. Die kurze herrenlose Fahrt endete dann abrupt an einer Steinmauser. Durch diesen Zusammenstoß zog sich der 48-Jährige schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte verbrachten ihn in ein Krankenhaus.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 700 Euro.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere