BlaulichtreportKreuztalSiegen-Wittgenstein

Kreuztal: Raub – Polizei sucht flüchtige Jugendliche

Kreuztal – Am Montagabend (28.08.2017) um 18:50 Uhr ereignete sich ein Straßenraub in Fellinghausen. Nachdem eine 42-jährige Frau eine Wäscherei an der Landstraße verlassen hatte, kamen ihr aus Richtung der Kreuztaler Innenstadt zwei osteuropäisch aussehende Jugendliche entgegen. Ein Jugendlicher fuhr auf einem silbernen Fahrrad, während der andere zu Fuß unterwegs war. Im Vorbeigehen trat der letztgenannte Jugendliche der 42-Jährigen unvermittelt von hinten in die Beine. Schließlich rissen die beiden Räuber der am Boden liegenden Dame die Geldbörse aus der Hand. Danach flüchteten sie mit dem entwendeten Bargeld in Richtung Heestal.

Die beiden Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden:

  1. 15-16 Jahre alt, südosteuropäisch aussehend, schwarze Haare, bekleidet mit Kapuzenpullover, Jeans und weißen Nike-Turnschuhen
  2. 15-16 Jahre alt, südosteuropäisch aussehend, schwarze Haare, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover und einer hellen, löchrigen Jeans, führte ein silbernes Herrenfahrrad (kein MTB) mit sich und hatte nach dem Überfall eine blutende, auffällige Verletzung am Handgelenk

Das Kreuztaler Kriminalkommissariat 6 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zu den gesuchten Jugendlichen – insbesondere zu dem Jugendlichen mit der auffälligen Verletzung am Handgelenk – unter 02732-9090.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!