BlaulichtreportSiegen NachrichtenSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-Aktuell

Polizei sucht 19-Jährigen aus Niederdielfen

Siegen – Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein sucht aktuell nach einem vermissten 19-jährigen Mann aus Niederdielfen und bittet die Öffentlichkeit um Hinweise nach dem aktuellen Aufenthaltsort des jungen Mannes.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Der 19-Jährige wird von seiner Familie seit letzter Woche Freitag (02.01.2015) vermisst. Die Angehörigen erstatteten am Dienstag (06.01.2015) Anzeige bei der Polizei. Nach ersten Ermittlungen der
Kriminalpolizei zum Aufenthaltsort des Verschwundenen kamen am Donnerstag und Freitag auch Personensuchhunde und ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Bislang konnte der vermisste 19-Jährige nicht aufgefunden werden.

Rückblick: Nach einer Rekonstruktion der bekannt gewordenen Details hatte sich der junge Mann vor seinem Verschwinden am Freitagabend mit einem Freund in Siegen getroffen. Die beiden Männer verabschiedeten sich gegen 21.30 Uhr am Siegener Hauptbahnhof. Der Vermisste hat sich nach bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei von dort aus per Fahrrad auf den Weg nach Hause in Richtung Niederdielfen gemacht, ist dort aber bis heute nicht angekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei verliert sich die Spur des 19-Jährigen im Industriegebiet Weißtal, dort in der Straße “Auf der Weiß”, Höhe Hausnummer 8. Im dortigen Umfeld wurde das Fahrrad (Typ: Trekkingbike) des Gesuchten aufgefunden. Umfangreiche Suchmaßnahmen am Donnerstag und Freitag konzentrierten sich auf den dortigen Bereich, blieben bislang aber ohne Erfolg. Die Ermittlungen in dem Vermisstenfall dauern an. Die Polizei bittet in dem Zusammenhang auch die Öffentlichkeit um Hinweise nach dem Aufenthaltsort des vermissten 19-Jährigen.

Der gesuchte 19-Jährige wird wie folgend beschrieben:

  • 185 cm groß
  • schlanke Statur
  • dunkelblondes, gelocktes Haar
  • bekleidet mit Jeans, dunkelblaue Jacke und weißen Turnschuhen

Mögliche Augenzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Siegen in Verbindung zu setzen. Die Ermittler fragen:

Wer kann Hinweise geben zu dem aktuellen Aufenthaltsort des gesuchten 19-Jährigen?

Wer hat am Freitagabend (02.01.2015), ab 21.30 Uhr, zwischen Siegen Bahnhof und dem Industriegebiet Weißtal verdächtige Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang zu dem Verschwinden des Vermissten stehen könnten?

Jeder Hinweis kann helfen. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 0271 7099-0 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]e

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"