Die Stimme von Supertramp
Roger Hodgson & Band
– formerly of SUPERTRAMP –

Breakfast in America Worldtour
Siegerlandhalle Siegen
Freitag, 4. September 2015, 20 Uhr

Siegen – Nur noch ein paar Tage muss sich Roger Hodgson gedulden, bis er am 21. März seinen 55. Geburtstag feiern darf. Und auch seine deutschen Fans müssen nur noch wenige Monate warten, bis sie den Weltstar endlich wieder live erleben dürfen. Denn am 04. September macht Roger Hodgson während seiner Breakfast in America Worldtour auch in der Siegerlandhalle Halt, um mit seiner großartigen Musik zu begeistern.

Auf der ganzen Welt spielten sich Roger Hodgson und seine ehemalige Band Supertramp mit ihrer Musik in die Herzen der Menschen, ganz gleich welche Kultur. Als einer der besten Komponisten und Songschreiber der letzten Jahrzehnte, konnte sich Gründungsmitglied Hodgson zusammen mit seiner Band eine weltweite Anhängerschaft sichern. Über 60 Millionen Alben verkauften sie, wurden mit Hits wie Dreamer, The Logical Song, und Breakfast in America ein weltweites Phänomen in der Rockmusik. Das Album “Breakfast In America” war eines der erfolgreichsten Alben aller Zeiten. Jetzt ist der Sänger und ehemalige Frontmann von Supertramp erneut auf „Breakfast in America“- Welttour und macht am 04. September auch in Siegen Halt.

Roger Hodgson - Quelle: JoKo Promotion/JoKo GmbH

Roger Hodgson – Quelle: JoKo Promotion/JoKo GmbH

1983 beendete Hodgson die Zusammenarbeit mit Supertramp nach dem Erscheinen des Albums Famous Last Words und einer ausgedehnten Stadiontour, um nun alleine Musik zu machen und mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Nachdem er in seinem Zuhause ein eigenes Tonstudio eingerichtet hatte, legte er mit dem Komponieren und Schreiben los und veröffentlichte bald seine ersten erfolgreichen Soloalben. Allerdings musste Roger Hodgson 1987 einen derben Rückschlag einstecken: Er stürzte schwer und brach sich beide Handgelenke. Die Diagnose der Ärzte war niederschmetternd, nie wieder würde er selber Instrumente spielen können. Doch der Vollblutmusiker wollte dies nicht akzeptieren. Nach einer langen Heilungsphase und mit Hilfe physiotherapeutischer Behandlung erarbeitete er sich nach und nach seine Fähigkeiten zurück. Als er seine Gitarre wieder so gekonnt wie eh und je spielen konnte, setzte er seine Karriere fort.

Seit 2002 tritt Roger Hodgson wieder regelmäßig auf, entweder als Solokünstler, gemeinsam mit einem Saxophonisten, mit Band oder Orchester. Dabei erwartet die Zuschauer eine abwechslungsreiche Mischung seiner Supertramp-Hits und der besten Songs seiner Soloalben. Diesen Sommer ist der Weltstar wieder in Deutschland unterwegs, um einige ausgewählte Shows zu spielen. Wer die legendäre Stimme und die zahlreichen Welthits von Supertramp live erleben möchte hat am 04. September in der Siegerlandhalle in Siegen die einmalige Möglichkeit hierzu.

Karten für das Konzert von Rodger Hodgson & Band am Freitag, 04. September 2015, 20 Uhr, in der Siegerlandhalle, Siegen, sind erhältlich bei der Siegerlandhalle, Koblenzer Straße 151, Tel.-Nr. 0271/2330727; Konzertkasse, Obergraben 39, Tel. 0271/5940-350; WP/WR, Mayersche Buchhandlung, Bahnhofstraße 28, Tel. 01802/404076; EuroTicketStore in Weidenau, Tel.: 0271-7700261, Musicbox Dillenburg, sowie bei allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere