BlaulichtreportSiegen

Enkeltrick-Betrüger scheiterte an cleverer Seniorin

Siegen (ots) – Eine 74-jährige Siegenerin erhielt am Dienstagmorgen um 11.00 Uhr einen Anruf eines Enkeltrick-Betrügers.

Nach der hinlänglich bekannten Methode schilderte der “Enkel” zunächst seine vermeintliche Notlage, in die er geraten war. Noch bevor der hinterhältige Anrufer dann jedoch seine Forderung stellen konnte, wurde die clevere Siegenerin misstrauisch, beendete das Gespräch und alarmierte anschließend sofort die Polizei.

Die Kreispolizeibehörde schließt weitere betrügerische Enkeltrick-Anrufe nicht aus und rät daher insbesondere älteren Menschen zu besonderer Vorsicht am Telefon.

 

 

Originaltext:         Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!