BlaulichtreportSiegen Nachrichten

Junges Ehepaar von zwei Unbekannten beraubt

Siegen (ots) – Am Montagabend gegen 20.45 Uhr kam es in Siegen-Weidenau auf der Brücke im Baustellenbereich der Glückaufstraße zu einem Straßenraub. Einem jungen Ehepaar aus Morsbach kamen dort plötzlich zwei unbekannte Männer entgegen. Einer der Männer hielt direkt ein Messer in der Hand, der andere forderte von dem Eheleuten die Herausgabe des Bargeldes. Unter Mitnahme ihrer erpressten Beute flüchteten die beiden Täter dann zu Fuß in  unbekannte Richtung.

Eine von der Polizei noch veranlasste Fahndung nach den beiden Männern verlief ohne Ergebnis. Die beiden südländisch aussehenden Täter trugen Kapuzenshirts (eines hatte vorne eine helle Aufschrift auf der Brust) und waren 20 – 25 Jahre alt und etwa 1.75 Meter groß. Beide hatten eine kräftige Statur und füllige Gesichter und sprachen Deutsch mit Akzent.

Sachdienliche Hinweise möglicher Zeugen zu den beiden Räubern nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.

 

 

Originaltext:         Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"