Aktuelles aus den OrtenPolitik in SüdwestfalenSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-Aktuell

Siegerländer zu Besuch in der Hauptstadt

Die Staatsschuldenkrise einiger europäischer Staaten stand im Mittelpunkt der Diskussion einer Siegen-Wittgensteiner Besuchergruppe mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten Volkmar Klein in Berlin. Der betonte, dass die Krise langfristig nur durch Schuldenabbau und nicht durch den Druck neuen Geldes zu lösen sei.

„Das Krisenmanagement von Wolfgang Schäuble und Angela Merkel findet europaweit höchste Anerkennung und erreicht für uns in Deutschland die größtmögliche Eindämmung von Risiken.“ Neben dem Besuch im Bundestag stand unter anderem auch die Besichtigung des Kanzleramts und der Besuch der „Topographie des Terrors“, eine Ausstellung über die sozialistische Diktatur der früheren DDR, auf dem Programm.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"