Bad Laasphe (ots) – Eine noch unbekannte Person kippte am gestrigen Montag in der Zeit zwischen 09.00 und 12.00 Uhr in Bad Laasphe im Hirtsgrunder Weg Farbreste in einen dortigen Gully. Die Polizei ermittelet jetzt wegen des Umweltdelikts und bittet dabei um sachdienliche Hinweise zu dem Umweltsünder.

Die Stadt Bad Laasphe erhielt Kenntnis von dem Vorfall und muss den Gully nun reinigen bzw. austauschen lassen. Die Stadt weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es jeden Monat spezielle Sammeltermine für etwaige Schadstoffe gibt. Die diesbezüglichen Termine können dem aktuellen Bad Laaspher Abfallkalender entnommmen werden.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere